The Story - Free Template by www.temblo.com
Dies ist die Geschichte meines Lebens. Ich lasse euch daran teilhaben, damit sie
nicht vergessen geht. Wer dies liest und damit Teil davon wird, darf sich in meinem
Buch für Gäste
eintragen und seinen Teil der Story niederschreiben.

Gratis bloggen bei
myblog.de


 

Es war in dem Raum sehr still geworden ,nachdem Heinz wiedermal gebläht hatte, während er versuchte nach zu denken, wie er möglichst liese schweigend um dich herum wackelnd und dabei lauthals aber schweigend seine Energie verschoss, weil er nämlich Freitag Schulfrei hatte und dort fühlte er mit den Schwachen, obwohl er einen Donut zerkaute, den er sich von seinem Sitznachbarn, der Mittwochs grün trägt und am Wochenende blau, weil er dann Depri ist, weil dann keine Schule ist und er dann nicht besoffen zum Unterricht erscheinen kann, denn besaufen das macht er gerne
und das obwohl er mit den Schwachen fühlt, geliehen hat, obwohl er pleite ist und in seinem Job auch nichts verdient, weil er keinen Job, denn er hat ja keinen Job, da er ja noch zur Schule gehtund deshalb zu jung ist für einen Job, den er nicht hat, weil er zu jung ist und noch zur Schule geht und daher noch nicht arbeiten darf!!!!!!!!

© 2007 Free Template
by www.temblo.com.
All rights reserved.

Design by Storymakers.
Inhalt by Autor/in.
Host by myblog